Überblick 2016

Am 23.10.2016 vertrat unser Sportfreund, Ulrich Pohl mit seiner Gallini unsere OG bei unseren Freunden, der OG Brühl. Er stellte seine Hündin dort sowohl in FP3 als auch in UPR2 vor. In einer konzentrierten Fährte hatte unser Uli etwas Pech, durch das Überlaufen des letzten Gegenstandes blieben letztlich noch 88 Punkte! In der Unterordnung erreichte unser Duo 90 Punkte…schade das Deine Gallini hier bei der Steh-Übung durch einen Tritt auf die Pfote nicht das erste Kommanddo angenommen hat. Der Gesamteindruck überwiegt hier jedoch und da möchten wir Dir sagen ….Du kannst stolz auf Euch sein!

 

Am 12.10.2016 fand in unserer schönen OG eine begleitete Übungsstunde mit Herrn Jürgen ( Jogi ) Zank statt. Unseren Mitgliedern wurde hier die Gelegenheit gegeben, Herrn Zank ihre Arbeit vorzuführen und durch dessen Rat und Vorführungen am eigenen Hund selbige weiter zu entwickeln. Sowohl die Hundeführer als auch einige Veteranen des Hundesports, waren von der Art und Weise wie Inhalte rüber gebracht wurden stark begeistert. Ich kann nur sagen, dass uns hier einige Denkanstösse mitgegeben wurden. Welche wir versuchen werden um zu setzen!

Unser Dank gilt hier in erster Linie Herrn Jogi Zank….wir hoffen diese Erfahrung richtig in unsere Ausbildung einfließen lassen zu können, desweiteren hoffen wir natürlich auf eine Wiederholung einer solchen Übungseinheit.

Auch möchten wir uns hier besonders bei Herrn Willi Keller bedanken. Durch Deine Idee zur Durchführung dieser Einheit und durch Dein Engagement bei einer Terminfindung hast Du es Deinen Mitgliedern erst ermöglicht, diese reichaltigen Erfahrungen machen zu können.

Letzten Dank möchten wir an Frau Elke Küpper richten, die uns für das leibliche Wohl ein wirklich tolles Essen gezaubert hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar